Mittwoch, 21. August 2013

Heidekraut...

...außerhalb der Lüneburger Heide; JA das gibt es wirklich.

Hallo ihr Lieben!

Wart ihr schon einmal in der Lüneburger Heide,wenn die Heide blüht? Oder kennt ihr ein Foto davon? Vertrocknet sieht die Heide ja nicht wirklich schön aus, aber es ist eben "landestypisch" für die Region in der ich lebe. Die Heidekönigin wohnt nur 15km entfernt und das ganze "Brimborium" verpasse ich liebend gern *lach*

Als wir aber in Neuseeland unterwegs waren und plötzlich HEIDEKRAUT entdeckten, waren wir erst etwas verwirrt und dann irgendwie noch heimischer als sowieso schon. 





Wieso aber wächst am anderen Ende der Welt das selbe Pflänzchen wie im kühlen Deutschland? Ganz einfach: Die Zusiedler schleppten die Pflanzen/Samen ein und dachten, sie machen sich die Insel etwas heimischer. Bei einem Helikopterrundflug erzählte uns der Pilot, es wären die Schotten gewesen, die die Samen verteilt hätten. Leider gegen den Wind und nun wachsen die Pflanzen nur auf einer Seite der Vulkane und dort gedeihen prächtig! Und wieder gibt es einen "Schädling" mehr, der die ursprüngliche Natur der zwei Inseln zerstört. :(

Oh, aber das ebenfalls spannende zu diesem Foto ist ja, dass es sich um Mt. Doom, den Schicksalsberg von Herr der Ringe handelt ;)

Material:
PP: Fancy Pants (Memories captured), American Crafts (yes, please und Merry Berry)
Embellishment: MME (Cut & paste),Amercian crafts (Details)
Alphas:Heidi Swapp (Letters), Cosmo Cricket (Tiny Alphas)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen