Montag, 19. August 2013

Shopping-Tip

Hallo ihr Lieben!

Ich habe in meiner Mittagspause vor kurzem einen Stop bei TIGER gemacht. Ein Laden nach dem IKEA-Prinzip  (sprich, man MUSSquasi alle Gänge durchlaufen und kommt nicht an den meist tollen Sachen vorbei), der von einigen bei uns in der Stadt auch Netter-1€-Laden genannt wird. TIGER hat vorallem Home-Deco und Schnick-Schnack. Und eine kleine Kreativ-Ecke! Da schaue ich bei jedem Besuch etwas genauer hin...und diesmal bin ich fündig geworden:

Über den Preis schreibe ich lieber nichts. A)weil ich ihn nicht mehr weiß und B) weil er wirklich gering war. Besonders gut gefallen mir die Schnurbärte, die bereits auf dem ein oder anderen Layout ihren Platz gefunden haben.

Liebe Grüße und bis bald!

Kommentare:

  1. Ich hasse es, dass es hier in der Gegend keinen solchen Laden gibt!!!!!!
    Tolle Beute hast Du gemacht. Viel Spaß damit!
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Die Bärte sind cool!
    Solche Läden gibt es bei uns gar nicht.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen