Sonntag, 15. Dezember 2013

Kekse!



15.12.2013

[Platz, Plätz, Plätzchen!]



Hallo ihr Lieben!



Ich hoffe ihr seid langsam auf Weihnachtskurs?

Spätestens wenn ich den Geruch von selbstgebackenen, frischen Plätzchen in der Nase habe, dann kann ich mich dieser ganzen Lichterparade nicht mehr entziehen. Und was gibt es schöneres, als sich selbst in Mehl und Zucker zu stürzen? Hach, da werden Kindheitserinnerungen wach! Ich habe jedes Jahr mit meiner Oma Kekse gebacken…Mürbeteigplätzchen und Vanille-Kipferl. Die zweiten mochte ich zwar gerne essen, aber das ewige Kühlen des Teiges und das Rollen….irks. Das war langweilig. Heute weiß ich jedoch warum meine Oma sie liebt: einfacher Teig und wenn der Teig nicht zu warm ist, sind sie schnell im Ofen. Passend, wenn man einen Großvater hat, der sich sofort auf die Kekse stürzt ;) (neben den vielen Enkeln versteht sich)



Welchs ist euer Liblingsrezept?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen