Donnerstag, 6. August 2015

Zanesville , OH & Tom´s Ice Cream Bowl



Hallo ihr Lieben!



Man, man…die Zeit im Urlaub rast nur so dahin. Wir genießen die Tage mit unserer Familie hier drüben sehr, bummeln in den Tag hinein, gehen shoppen und schauen und hier und dort ein paar Dinge an. Für viele vielleicht nicht aufregend genug, wenn man denn schon einmal soweit fliegt; für uns aber ist es genau richtig. Es ist Urlaub. Es ist Familienzeit. Es ist einfach entspannend den halben Tag im Schlafanzug im Wohnzimmer auf dem mega flauschigen Teppich zu sitzen, Kaffee mit Vanille-Caramel-Creamer zu schlürfen und mit den Babys zu spielen. Die Zeit vergeht wie im Fluge und wir saugen jede einzeln, kostbare Sekunde wie ein Schwamm auf. Love it!



Ein paar Eindrücke möchte ich euch heute aber dennoch  wieder aus Zanesville, OH zeigen. Wir waren am späten Samstagnachmittag, nachdem wir ewig einfach nur den Morgen + Kaffee und nette Gespräche genossen haben, im Nachbarort  Zanesville (zu Besuch sind wir in Dresden ;) ) und haben dort  Tom´s Ice Cream Bowl  besucht. Dieser Eisladen- wobei Diner eher passt- sieht genauso aus wie er bei der Eröffnung aussah…back to the 50ies also! Es war ein schöner lauer Sommerabend und der Laden war gerappelt voll mit Menschen. Wir fanden zum Glück noch ein kleines Plätzchen und mussten nicht wie die nachfolgenden Gäste lange warten. Die Speisekarte ist in Plastik einlaminiert und verströmt den Mief von vielen, vielen Burgern (nicht in echt versteht sich) und weist neben den Ice Cream Bowls auch Sandwiches (die wir als Burger bezeichnen würden) und Getränke aus.




[Wirklich eine Reise in die Vergangenheit...oder?]



[Einfach yammi!!!]


Wir aßen also jeder ein Sandwich, ich eines mit gegrillter Hähnchenbrust, die anderen mit Steak und genossen dazu ein eiskaltes Getränk. Die Temperaturen sind die Tage konstant bei knapp 25-27°C geblieben und da tat ein eiswürfelvolles Glas mit etwas Diet Coke richtig gut. Nach den leckeren Sandwiches gab es selbstverständlich Eis! Ich bestellte ein Brownie Sundae mit Fudge, mein LieblinsMann eine Icecream Roll und unsere Gastgeber teilten sich ein Banana-Split mit Marshmallows. Ich bin ja sonst nicht so der mega süße Typ (ich sag nur:Hormone ändern alles!), aber dieses Sundae war göttlich!!!! Nur viel zu viel. Wie immer. Ein Spaziergang hätte uns nun gut getan, aber wer schon einmal in den USA war,der weiß sicher, dass man hier nicht wirklich zu Fuß geht. Stattdessen fuhren wir auf einen Aussichtplatz und genossen den herrlichen Abend ein wenig weiter.





Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche!

Take care,
Eileen

1 Kommentar: