Sonntag, 13. Dezember 2015

Der Baum steht!

Hallo ihr Lieben!

Unser Baum (ich habe ja vor einiger Zeit mal darüber berichtet) steht seit gestern und heute sind wir dabei ihn zu schmücken. Klassisch rot/weiß. Und dann gibt es da noch ein paar Besonderheiten in diesem Jahr und genau diese möchte ich euch zeigen =)

Wie ihr vll. auf diesem Blog schon mal gelesen oder anhand meiner Layouts gesehen habt, reisen wir gern und auch recht viel. Normalerweise, so geht es uns jedenfalls immer, möchte man von diesen Reisen irgendetwas mitbringen, was einen an die Reise erinnert. Nur was? Eine Zeit lang habe ich Kaffeebecher+To-go-Mugs gesammelt...bis unser Schrank aus allen Nähten platzte. Und jetzt? Jetzt sammeln wir a) Keksausstecher aus allen Ecken der Welt und b) Weihnachtsdeko/Christmasornaments, die man an den Baum hängen kann. Aber wie kamen wir auf diese, doch merkwürdige, Idee? Unsere US-Familie hat uns letztes Jahr Baumschmuck per Post geschickt. Zum einen für unseren Wurm und uns und zum anderen welche, die mein Mann im Jahr 2000 in Ohio ausgewählt hat. Das erschien uns wie ein Startschuss in die neue Sammelwut ;) oder wenigstens mir.

Schaut am besten aber selbst, was nun bei uns am Baum hängt:

Diesen Schlitten habe ich in Zanesville, Ohio gekauft <3 eigentlich war ich Scrapbooking-Krams bei Hobby Lobby kaufen, aber die haben am 29.7. gerade auf Weihnachtsdeko umgestellt ;)

Dieses Ornament hätte es nie in meinen Einkaufskorb geschafft, aber Geschenke sollte man in Ehren halten, deswegen baumelt auch dieses Teil am Bäumchen.

 Ebenfalls zur Geburt des MiniMolchs erhielten wir diesen Weihnachtselfen...

 Dieser Holzstern hüpfte in Columbus, OH in meineen Shoppingbag ;) Sehr groß und eigentlich nicht unbedingt für den Baum gedacht, aber was soll´s.

 2000 von meinem Mann ausgesucht, er weiß nciht mehr warum, aber allein die Tatsache, dass dieses Ding 15 Jahre alt ist... <3

 Ein Sammelbecher von Starbucks. Meinen ersten kaufte ich 2006, damals hatten sie noch keine Daten darauf stehen, aber in den USA schreibt man sowieso per Hand auf die Unterseite der Ornamente das Datum und den Namen desjenigen, der es gekauft hat.

 Canada! Da waren wir dieses Jahr auch, für 3 Stunden ;) An den Niagara Fällen. Schön, dass es dort auch das ganze Jahr über Weihnachtsdeko zu kaufen gibt*g*

Dieser ähm süße Kerl schafft es nicht an den Baum, aber auf die Fensterbank. Zum Glück ist er einfach zu schwer für unseren Baum und eigentlich hat mein Mann ihn 2000 nur gekauft, weil er das Ding so schräg fand. Es zeigt mal wieder, wie verrückt die Amerikaner in Bezug auf Jagen und Waffen sind, oder?

Was hängt denn so an eurem Baum? 
Ich wünsche euch einen schönen 3.Advent!

Eileen

Kommentare:

  1. Your ornaments are BEAUTIFUL!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit den Ornamenten....wir bringen meistens was für die Küche mit....deshalb kann ich auch backvokabeln auf schwedisch *kicher*

    Was bei uns an den Baum kommt...ich glaube wir entscheiden spontan....entweder biele kugeln oder origamideko

    AntwortenLöschen