Sonntag, 13. März 2016

Crop zwischen den Meeren ... Teil 5!

Hallo ihr Lieben!

Jaaaa, da war er wieder, der nächste Crop zwischen den Meeren, mitten in Schleswig-Holstein. Nun gut, "MITTEN" trifft es nicht ganz, aber es war immerhin zwischen den Meeren ;) Schon Tage vorher war ich freudig aufgeregt und hatte meine Sachen gepackt, denn mit etwas weiterem Weg+ ganzer Familie die ins Auto passen muss, dauert die Planung manchmal etwas länger. Nichts desto trotz erreichte ich pünktlich das schöne Örtchen Langeln

Nach ausschweifender Begrüßung unter bekannten und unbekannten Gesichtern, Einsammeln des Namenschildes und Abgabe des Beitrags fürs Büffett (vegane Dips und Aufstriche samt Gemüsesticks ;) ), ging es auch schon ans Auspacken und los scrappen.  Mittlerweile wisst ihr sicher, dass ich Crops nutze, um möglichst viele Projekte oder Layouts fertig zu bekommen, ich aber um das viele Geschnatter nicht herum komme (*zu bestimmten Damen blinzel*). Ach, es macht einfach Spaß in Gesellschaft zu scrappen, wenn die Symphatien stimmen, oder?

Meine Ausbeute war diesmal: 4 Layouts und ein Ufo (mein Dezembertagebuch). Nicht übel! Zwei Layouts zeige ich euch heute schon mal schnell, das erste war auch das erste Layout, welches ich an die Wall of Fame hängte ;) 

[Wieder habe ich gestickt*g* und diesmal um ein Herz aus Gelmedium- dieses hatte ich anstatt der fluffigen Strukturpaste von Ranger eingepackt. Passt doch trotzdem, oder?]
 

Neben vielem scrappen, schnattern, futtern, schnattern, lachen, schnattern und lachen, gab es aber auch noch das traditionelle Gruppenfoto. Ha! Selbstredend, dass ich dieses wieder sofort verscrappen musste ;)




[Verwendet habe ich für dieses Layout  ein Flohmarktschätzen *rüberwink*das Mini-Kit März von Dani und ein paar alte Enamel Dots von Freckled Fawn und uraltAlphas, die gerade farblich so gut passten.]
 
Und dann gab es noch die  traditionelle Tombola für einen guten Zweck; hier haben wir alle herzlich gelacht und einige haben sich so sehr über ihre Preise gefreut, dass sie anderen Tränen des Lachens in die Augen trieben.

Ja, das war er, der CzdM Teil 5.... Auf zum nächsten Crop, würde ich sagen!

Kommentare:

  1. Nach dem Crop ist vor dem Crop würde ich sagen... ;-)
    (Aber was Du mit Geschnatter meinst, verstehe ich nicht so richtig??)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Dezembertagebuch, da sagst du was. Müsste ich auch mal angehen...
    Tolle Layouts und Ausbeute. Ich hab schon die ganzen Instafotos gesehen und war ein bisschen neidisch...
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
  3. Gorgeous! LOVING the tassels!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, warst du schnell mit deinem Post. Superschöne Erinnerungen und deine Layouts sind auch toll geworden. Danke nochmal, daß du Marjan mitgenommen hast.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Bericht von dir, lieber Bergmolch! :-)
    Ich freue mich schon jetzt aufs nächste Mal. Vier Layouts und ein Ufo sind ne ganze Menge, ich schadde ja nie was außer schnattern und shoppen.
    Bis ganz bald dann! Liebe Grüße, Evi

    AntwortenLöschen
  6. Hach....wäre gerne da gewese, hätte gerne mit dir geschnattert und gescrappt....für den Herbst habe ich zumindest schon ein Zimmer. Hoffe dich dann auch wieder zu treffen.

    Auch wenn es keine 7 Layouts sind finde ich es wieder toll, was und wieviel du gezaubert hast....das DD zählt doch eie mindestens 3 LOs

    AntwortenLöschen