Montag, 7. März 2016

Street Art - Hamburg

Hallo ihr Lieben!

Ich bin ja regelmäßig in Hamburg unterwegs und auch wenn meine Kamera noch immer nicht ausgetauscht ist, fotografiere ich hier und dort mit unserer Canon N oder eben dem iPhone. Die Qualität ist nicht immer gut, aber besser als (momentan) gar nichts. Straßenkunst, modern auch Street Art genannt (wer hätte das gedacht?) ist nicht nur in aller Munde, sondern auch wirklich überall zu finden. Ich mag das und komme meist um ein Foto nicht herum.

Darum gehts hier heute aber eigentlich nur bedingt...Schnell möchte ich euch nur ein Layout zeigen, welches clean&simpel vom Tisch gehüpft ist...also ich finde es clean&simple (im Vergleich zu sonst). Verwendet habe ich das März-Kit von Dani und die Klartext-Stempel sind einfach perfekt gewesen! 

 Derzeit kann ich an rosafarbenen Papier nicht genug haben. Es geht einfach nicht anders! Das wäre früher undenkbar gewesen*lach* aber man wird ja mit dem Alter reifer, hab ich mir sagen lassen ;)

 Echt simple = Motive ausschneiden, anordnen, aufkleben.
 
Zack, hier und dort noch etwas mit dem Lieblingsstift umrandet. Fertig. 

Ich setzte mich dann gleich mal wieder an den Scraptisch und wühle mich durchs Märzkit ;) 

Take care!
Eileen

Kommentare:

  1. This is awesome! LOVING all the arrows!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe street art und fotografiere sie auch gern...tolles Layout...die Pfeile sehen auch ein bisschen nach street art aus

    AntwortenLöschen