Montag, 19. September 2016

Schweden- Layout [Gast-Design-Beitrag #2]

Hallo ihr Lieben!

Weiter geht es mit einem Layout, welches ich als Gast-Designer für Dani Peuß erstellt habe. Hierfür habe ich einmal mit den Sofort-Fotodruckern gespielt die es in vielen Drogerien gibt und ein Format gewählt, welches ich bisher noch nicht ausprobiert habe. Schaut am besten selbst:


Die Größe des Fotos lässt viel Raum für Spielerei auf dem Layout...und ich habe jede Menge gelayert, weil ich mich bei den schönen Papieren gar nicht entscheiden konnte, welches ich verwenden sollte- von den Farben her hätten sie nämlich alle gepasst. 


Mit dem Distress Tool von Tim Holtz  habe ich die Ränder der Papiere abgefeilt, das geht super schnell und lässt die Kanten nicht mehr so aal-glatt aussehen. Zusätzlich schafft diese Art von Bearbeitung ein wenig Habtik- was für mich bei der Gestaltung mit Papier recht wichtig ist.


Auch die Wimpel, ausgeschnitten aus einem PP,  habe ich distressed. Das Papier aus dem Kit lässt das wunderbar zu, denn es gibt ja auch Papiere die da etwas widerspenstiger sind*g* Schwarz&Pink=Punk und irgendwie grad eine wirkliche Lieblingskombi bei mir =)


Die Herzen links und rechts auf dem Layout sind mit einer Mask und matter Strukturpaste (Opaque) aufgetragen, anschließend vereinzelnd mit einem Stift umrandet. Die Pasten von Ranger trocknen besonders schnell, ein wirkliches Must-Have wenn man viel und gerne Masks/Stencils benutzt, wenn es nach meiner Meinung geht.


Material:
Faber Castell - Uniball EYE UB-150 micro 0,2mm schwarz 


Take care!
Eileen

[Naaaa? Den Sneak wieder erkannt? ;)] 

Kommentare:

  1. Beautiful! LOVING all the little hearts!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ob du demnächst zur PP layer Queen ernannt wirst? Ich glaube deine Chancen stehen hervorragend

    AntwortenLöschen