Donnerstag, 21. September 2017

Save the Date! PL-Crop [für Dani Peuß]

[enthält Werbung! Diese ist mit einem * gekennzeichnet]

Hallo ihr Lieben!

Die Sommerpause ist vorbei (das Wetter zeigt es ja deutlich) und das heißt, es ist wieder Zeit für einen Online Crop zum Thema "Project Life" im Forum von danipeuss.de*  !

Der nächste Online Crop ist am  29.09.2017 ab 19 Uhr

Ich habe mir eine Kleinigkeit für euch ausgedacht und kann es kaum erwarten, dass es endlich wieder los geht....bis dahin,

take care!
Eileen

Samstag, 16. September 2017

BlogHop - WILLKOMMEN MiniRumpel [Alexandra Renke]

[enthält Werbung]

Hallo ihr Lieben!




Herzlich Willkommen auf dieser Welt lieber MINIRUMPEL und alles, alles Gute für deine stolzen Eltern. Damit das mit dem Ankommen und Zurechtfinden auch gut klappt, habe ich mir für den BlogHop von Alexandra Renke* zu Ehren des frischen Erdenbürgers folgendes für euch 3 ausgedacht:


...einen Rumpel-Familien-Notfall-Koffer!


Für die Gestaltung benötigt ihr einen Koffer aus Plastik, ein paar der wunderbaren Papiere* aus der neuen Kollektion von Alexandra und eine Schere. Mit Letzterer schneidet ihr dann vorsichtig die Dinos aus den Papieren aus und klebt sie auf. Den weißen Spruch* habe ich mit VersaMark gestempelt und anschließend mit weißem Embossingpulver embosst.

Gefüllt ist der Koffer mit Einigem, was man im Notfall gebrauchen kann. Feuchttücher (für alle Fälle), eine Gesichtsmaske für die müde Mama bei wachen Nächten, einen Energieriegel für Stillende, Kaugummi für Mama+Papa (weil man im Baby-Modus auch mal das Zähneputzen sein lassen kann...gibt ja wichtigeres was gerade nach einem ruft) und einen Kinder-Riegel für den Papa, denn der braucht auch reichlich Energie und Nerven(nahrung).

Natürlich gibt es auch eine Karte dazu. Hier habe ich den neuen Dino-Stempel* samt Die* verwendet und das Ganze mit dem "Rabauke[n]" -Stempel*, Garn und Sequins zusammen gesetzt. 


Für noch mehr Inspiration, Ideen und Glückwünsche an die frischgebackenen Eltern, klickt euch doch mal durch die Reihe an tollen Mädels!

Mel 
Anke 

Hinweis: Die Produkte mit einem * wurden mir freundlicher Weise von Alexandra Renke für diesen BlogHop zur Verfügung gestellt.

Montag, 4. September 2017

BB Crop - Frau Bergmolch unterwegs

Hallo ihr Lieben!

Heute mal schnell ein Hinweis an alle Crop- und Workshop-Wütigen:


Ich werde *freufreufreu* am Crop von Cathleen teilnehmen und bin schon ganz gespannt, wen von euch ich dort (wieder) treffe?

Jedenfalls kann ich es kaum erwarten- es gibt doch einfach viel zu wenige Crops!

Take care,
Eileen

Donnerstag, 17. August 2017

Traveljournal im #danidori [VIDEO]

Hallo ihr Lieben!

*hach* schon ist der Urlaub wieder gefühlte Ewigkeit her- hier ist unheimlich viel los in diversen Ecken "hinter den Kulissen" aber alles ist so unheimlich spannend und toll, da möchte ich mich eigentlich nicht beschweren- und trotzdem oder gerade deswegen liebe ich Reisetagebücher oder Minibooks für dies Momente des Urlaubs so sehr. Man kann zurückblicken, die Momente noch einmal genießen und in Erinnerungen schwelgen...

In meinem Video für danipeuss.de habe ich euch meine Vorbereitung gezeigt und heute zeige ich euch in meinem neuen Video das Ergebnis:

Das Video findet ihr HIER  oder auf http://danipeuss.blogspot.de/

Seid ihr auch der #danidoribewegung verfallen? Ich könnte jeden Tag eines gestalten. Derzeit habe ich ein Artjournal, ein Sporttagebuch, ein Sketchbook, ein Layout-Sketche-Buch, ein Rezeptebuch, und ein Wochen-Essens-Plan-Buch in Benutzung. Ich glaube ich benötige bald einen dritten Binder... ;)


Take care!
Eileen

Mittwoch, 16. August 2017

kreativsüchtig- das Magazin [ICH bin dabei!]

*trobbelwirbel*

Hallo ihr Lieben!

Alle die mir bei Instagram folgen, haben es schon gesehen...hier trotzdem noch einmal kräftig Werbung für das mega tolle Magazin, welches Julia und Mel da auf die Beine stellen. Und ich bin soooowas von stolz darauf ein winziges Mosaik dieses Abenteuers sein zu dürfen. Seid gespannt! [ich bin es jedenfalls] 

Take care,
Eileen

Samstag, 12. August 2017

Wishlist - Herbst

Hallo ihr Lieben!

Da ist der Sommer quasi (gemäß Wetter) fast schon wieder vorbei und die vielen neuheiten der Scrapbooking-Hersteller trudeln nach und nach in den Shops ein. Ich habe da so die ein oder andere Sache, die ich mir gerne zulegen möchte, oder von der ich zumindest träume ;)

Anmerkung: Ich verdiene nichts an der Veröffentlichung dieser Wunschliste. Es handelt sich hierbei um meine persönliche Wunschliste, nicht um ein Sponsoring in irgendiener Form.

1.) Midori Traveler´s Notebook Refill Binder
Als Aufbewahrung für meine #danidori Hefte, von denen ich schon einige gefüllt habe und die bisher lose im Regal stehen. Das Format ist toll, allerdings sind meine Kallax-Fächer schlichtweg zu groß, daher wären diese Binder ideal.

2.) Lawn Fawn - You octopi my heart (Stempel)


Die Stempel von Lawn Fawn sind immer sooooo süß und gerade die "kleinen" Sets haben es mir angetan. Einige habe ich schon und dieses...*hach* 


3.) Ranger Tim Holtz Distress Ink Storage Tin
Aufbewahrung ist für uns Scrapper ja ein nicht enden wollendes Thema...diese Dosen liebe ich! Ich habe bereits 3 Stück, aber für meine neuen Stempelkissen von Hero Arts bräuchte ich noch welche. So zwei Stück...oder drei


4.) ArtBin Magnetic Sheets

Aufbewahrung die II. Von diesen Sheets kann ich immer wieder welche gebrauchen. Wem geht es auch so? Ich finde die Sheets äußert praktisch, auch wenn der Koffer davon ordentlich schwer wird. Vielleicht bringt ArtBin ja mal eine dünnere Variante heraus. Andererseits sind sie von der Festigkeit genau richtig für die meisten Dies.

5.) Prima Traveler´s Journal Starter Set - Jet Setter

Oh my Gosh....ist dieses Teil nicht hübsch? Ich habe ja schon zwei Stück, aber ich glaube ich werde hier noch schwach. Manche Dinge sind einfach zu schön, als dass man die Augen verschließen könnte.




Tace care!
Eileen

Samstag, 5. August 2017

How to....[Thema Schleife]

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein kleines "How to.... create this card" zeigen.

Das aktuelle Thema der Karten-Challenge von danipeuss.de lautet "Schleife" und genau hierfür habe ich dieses winzige Tutorial für euch erstellt. 

Die Schleifen von Pink Paislee lagen schon seit mindestens 2 Jahre bei mir auf dem Scrhreibtisch. Ich fand sie soooo toll und MUSSTE sie sofort haben (Die Kollektion hierß Bella Rouge), aber benutzt habe ich sie nie. Vor kurzem landete dann die rosa farbene Schleife auf einem Layout und als ich jetzt die Knöpfe, die Metallklammern und die Glitzer-Herzen geschenkt bekam, hatte ich plötzlich eine Idee. Die Karten-Challenge kam dann wie gerufen.
 


Da ich gerne meine neuen Wasserfarben von Prima ausprobieren wollte, habe ich mir den Farbkasten geschnappt (ind en Tönen Tropical) und habe geschaut, welche Farbe passt...ich habe fast den exakten Ton getroffen <3



Für Karten und Aquarelltechnik im allgemeinen finde ich die Papiere von Canson XL einfach großartig. Die Farben leuchten hervorragend, lassen sich gut auftragen und verdünnen, ohne dass das Papier zu sehr wellt oder sich auflöst. Ich liebe es für diese Arbeit. Ich habe meinen gewählten Farbton großflächig aufgetragen, dabei hier und dort immer mal wieder nachgemalt und die Fläche vergrößert, bis sie fast die gesamte Mitte eingenommen hat.

 
Schließlich habe ich die ausgewählten Embellishment auf der Karte "gestapelt" und dabei mit etwas schwarzem Garn unterlegt. Ich mag diesen 3D Effekt auf Karten sehr gern, man muss nur darauf achten, dass alles gut festgeklebt ist und wirklich hält. Hierfür empfehle ich Glossy Accents.

 
Zum Abschluss bekam die Karte noch einen Stempelabdruck, den ich aus einem Klartext-Alphabet zusammen gesetzt hab. Das verwendete Set heißt Jonas und ist im Juli-Kit enthalten gewesen. 

Ran an die Schleifen und vielleicht hat euch meine kleine Anleitung ja inspiriert ;)

Take care,
Eileen

Mittwoch, 2. August 2017

LOVE [SLZ-78]

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein layout welches für den letzten SLZ im Lieblingsforum entstanden ist. Momentan steht hier so viel an, dass ich froh über ein wenig Scrapzeit bin. Passend also, dass ich als Letzte in diesem Zirkel dran war und gleich aktuelle Fotos verscrappen konnte.

Bei diesem Layout habe ich viele Kleinigkeiten für´s Auge eingebaut. Zum einen wäre da die Strukturpaste, dann die gestickten Linien und zum Schluss die Sequins, die sich auch hinter den Die Cut Blumen verstecken.Ich mag solche kleinen Spielereien sehr gern, insbesondere wenn ich nicht lange überlegen muss ;) 

bis bald und

take care,
Eileen

Dienstag, 1. August 2017

#bleibdranPL Challenge #8

Hallo ihr Lieben,

Wahnsinn, da haben wir shcon August! Wo ist denn eigentlich das Jahr bisher geblieben? Oh man...naja, aber die schöne Zeit, die haben viele von euch noch vor sich, sind gerade dabei sie zu erleben oder sie ist bereits vorbei wie bei mir: Der Sommerurlaub. (Das klingt jetzt alles etwas traurig ;) Ist es aber nicht, denn nach dem Urlaub ist bekanntlich VOR dem Urlaub und die Vorfreude steigt)

Tja, und was wäre da passender als das Thema Urlaub für die aktuelle Challenge von #bleibdranPL ? Genau, und deswegen heißt es bei #8 dieser Challenge auch "Urlaub mal anders"...


Für den vollen Beitrag und meine Idee für diese Challenge, schaut doch einmal auf dem Blog von danipeuss.de vorbei.

take care,
Eileen

Donnerstag, 20. Juli 2017

I´m never going home [Summer Lights]

Hallo ihr Lieben,

normalerweise ist es ja eher so, dass die Menschen sich im Sommer Draußen aufhalten und ihren Indoor-Hobbies (zu denen Scrapbooking schlichtweg gehört) eher vernachlässigen. Bei mir ist das oft anders. Nicht, weil ich eine Stubenhockerin bin- ganz im Gegenteil- sondern weil ich gerade nach der Arbeit oft einen Moment Ruhe brauche. Quasi das "Ankommen" zu Hause...und da hilft mir entweder Yoga oder das Scrappen ungemein.


Hinzu kommt, dass es mir mit aktuellen Fotos am leichtesten Fällt kreativ zu werden. Es gibt für mich nichts Schöneres als das gerade Geschehene zu "konservieren" und festzuhalten. So also auch mit Urlaubsfotos aus dem letzten Urlaub.


  
Die Summer Lights Collection eignet sich nicht nur für Strand-Bilder, sondern auch wie hier für ein Bauernhof Abenteuer. Ich habe das Kit mit ein paar Enamel-Dots und Alphas aus meinem Fundus und ein paar Stanzteilen aufgepeppt und angepasst.


Eigentlich wollte ich hier meine Nähmaschine rausholen und ein wenig Schnörkeleien nähen, aber ich war zu bequem die Maschine aus dem Regal zu holen, so musste dann der schwarze Stift herhalten. Letztlich gefällt mir das Ergebnis sehr gut und der schwarze Kontrast zu den hellen Farben hat es mir besonders angetan.

Wie macht ihr das? Bleibt ihr immer strikt bei eurem "Plan" im Kopf, oder weicht ihr aus Bequemlichkeit auch einmal ab?  

Lasst es mich gern wissen und

take care!
Eileen

Montag, 17. Juli 2017

Mermaid Hair don´t care

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch ein schnelles Layout mit der wunderbaren Summer Lights Collection von Pink Paislee (enthalten u.a. im noch aktuellen Kit von danipeuss.de). Die letzten Jahre sind die Kollektionen dieses Hestellers zunehmend zu meinen Liebsten geworden- die Farben sind herrlich frisch und mit einem Hauch von Kitsch...*hach*  Da schmilzt mein Herz.


Neben ein paar Sequins von Doodlebug habe ich das Layout mit ein paar Stempelabdrücken der neuen Klarext Stempelplatte "Travel Journal"* ergänzt.

Ich bekomme gleich wieder Lust auf Urlaub, wenn ich das Layout so betrachte ;) Und ihr so?

take care,
Eileen

[Produkte mit einem * wurden mir von danipeuss.de zur Verfügung gestellt]

Samstag, 1. Juli 2017

#bleindranPL Juli

Hallo ihr Lieben,

schon ist wieder ein Monat rum...wahnsinn! Irgendwie rennt die Zeit und der Sommer zeigte sich bisher auch von seiner schönsten Seite. Bevor wir also alle in den Urlaub starten und die Scrapbereiche eher brach liegen, schnell die nächste Challenge für #bleibdranPL von danipeuss.de. Schaut einfach mal auf dem Blog oder im Forum vorbei...diesmal wird es "rund".



take care,
Eileen

Mittwoch, 28. Juni 2017

[VIDEO] Travel Notebook | Material für unterwegs | danidori & Freckled Fawn

Hallo ihr Lieben,

*hibbel* ich bin ja so aufgeregt! Warum? Schaut mal auf dem Youtube-Kanal von danipeuss.de vorbei - oder schaut euch das Video hier auf dem Blog an, denn ich zeuge heute in meinem ersten Video überhaupt, was ich so alles an Scrapmaterialien mit in den Urlaub nehme ;)

Viel Spaß beim Anschauen:




Samstag, 24. Juni 2017

Blumen und Co [Dani Peuss Kartenchallenge #46 ]

Hallo ihr Lieben,

heute startet die neue Kartenchallenge von danipeuss.de und hierfür habe ich eine Karte gewerkelt, die ich euch schnell zeigen möchte:


Das Thema der Challenge ist "One Layer". Gar nicht mal so einfach für jemanden wie mich, der gerne und viel layert *g* aber eine Komfortzone ist dafür da, um überschritten zu werden.  Fühlt euch also herausgefordert!

Folgende Materialien habe ich verwendet:
Klartext Stempel "Ich bin hier"*, Hero Arts Layering StampsHero Arts Ink Cubes in "Miami"Archival Ink in "Jet Black"

take care,
Eileen

[Produkte mit einem * wurden mir von danipeuss.de zur Verfügung gestellt]



Donnerstag, 22. Juni 2017

Crop in den Mai 2017 - lovely Sunday (bloddy) Sunday

Hallo ihr Lieben!

Ach, was war das für ein aufregender Crop! Voller Vorfreude packte ich bereits am Freitag meine Sachen und als ich am Sonntag dann den Cropraum betrat....Staunen! Mel und Jenny haben sich noch einmal selbst übertroffen. War der Cropraum letztes Jahr schon der Wahnsinn, war es diesmal noch vollgestopfter- im Sinne von: Grün, Kreativität, Goodies, Snacks und so viel LIEBE!

[*hach* auf Details kommt es an und die waren hier mehr als genug zu finden]

[die Snacks hatten es mir am meisten angetan. Die Gummibärchen da rechts...OMG ein Träumchen aus Waldmeister und Vanille <3]

Nach der freudigen Begrüßung von Teilnehmern und Co. würde dann schnell überprüft in welchem Workshop ich war und dann gings an den Scraptisch. Ich hatte mir nicht viel vorgenommen und wollte sowieso nur quatschn, lachen, Freunde treffen und neue Leute kennenlernen. 

Und dann...im Eifer des Gefechts kam eine Schere dazwischen :( Ich hatte meine SU-Schere aus meiner Tote gezogen und dabe war sie mir aus der linken Hand gerutscht. Anstatt das gute Stück einfach auf den Tisch fallen zu lassen, fing ich sie im Reflex mit der rechten Hand auf. Zack. Man hörte mich ein lauten Wort mit "S" rufen und dann rannte ich, gefolgt von der wunderbaren Evi , ins Badezimmer. 

Leider hatte die Schere so ungünstig in der Hand gesteckt, dass ich mit Kreislaufproblemen und Co. zu kämpfen hatte und wenig später ein Krankenwagen mit mir in die Klinik fuhr. Dort wurde genäht und knapp 2 Stunden später saß ich (auch aus Protest über meine eigene Doofheit) wieder im Cropraum. Danke an Sandra, Eva und all die anderen die so lieb zu mir waren und mir in diesem Schreckensmoment beigestanden haben. DANKE auch an Frau Lehrerin und Jenny für´s Abholen aus der Klinik <3 



Dieses Ereignis hat mir wieder einmal gezeigt, was für tolle Leute sich im Internet und insbesondere in Sachen "Scrapbooking" herum treiben <3 ich möchte euch alle nicht mehr missen :*

Weiter aber zum Crop:
Martina (Frau Pony) gab zwei Artjounal Workshops, und man hatte mich kurzer Hand (haha) in den zweiten gesteckt. Pünktlich kam ich auch an und konnte mich an den Massen an Material des Hauptsponsrs Marabu ergötzen.

 [das war  ein Teil des freiverfügbaren Material im Cropraum]

OMG! Das war wirklich der Hammer. Nicht nur das Kit an sich, sondern auch alles was wir benutzen und ausporbieren konnten...der Wahnsinn! Dazu eine super liebe Workshopleiterin, die mir meine Schichten Farbe trocken föhnte und auch mein Papier mit dem Trimmer kürzte. DANKE noch einmal dafür :*  Der Workshop war großartig und auch wenn ich das alles "mit links" machte und nicht zufrieden mit dem Endergebnis bin, die Erfahrung alles ausprobiert zu haben und die Motivation es jetzt erst recht auszuprobieren, wenn meine Hand wieder heile ist...das war gigantisch!

[#matschmolch oder #mixedmediaMolch im Einsatz]

Ich hielt tapfer bis 23h durch und schaffe es mehr oder weniger mit einer Hand-ich sollte die andere ja schonen- ein Layout fertig zu stellen. Ohne Schere gar nicht so einfach, aber Eva lieh´mir ihre Hände ;)  Müde und erschöpft fiel ich ins Bett, Ibu sei dank schlief ich unsagbar gut.


Am nächsten Morgen ging es pünktlich zum Frühstück [wunderbare Gespräche und tolle Menschen an allen Tischen <3]  und genauso zeitig zurück in den Cropraum. Ich werkelte natürlich nicht, packte früh zusammen und quatschte ohne Ende, aber das machte mir absolut nichts. Allein zu sehen wie viel Spaß die Teilnehmer (insbesondere Sarah, Ulrike, Eva und Julia an meinem Tisch) beim Ausprobieren der Materialien von Marabu hatten - in unserem Goodiebag steckte für JEDEN Teilnehmer ein riesiger Artjounal-Spriralblock!- das war so schön <3

[schlecht sitzende Haare und unperfektes Make Up ;) dafür Kreativität mit Links, perfekt!]

Das Hilight des Tages war dann für viele, auch für mich, noch die Verlosung der großzügigen  Preise die von so vielen Sponsoren beigesteuert wurden: Marabu, danipeuss.de, cats on appletrees, snaply und und und... der Wahnsinn!


[unsere Gastgeberin (ohne Foto-Jenny) war bis zum Schluß mit vollem Elan und Spaß dabei]

*hach* Ich hab tatsächlich ein super tolles Set aus den liebsten Stempeln von Cats on Appletrees gewonnen und ich kann mein Glück noch immer nicht fassen. Die Teilchen finden definitiv ihren Weg auf Karten und ins ArtJournal, das steht fest.
[Freude geht genau so!]

So, und zum Abschluss:

DANKE Mel & Jenny für dieses Event. Danke für den kreativen Input und danke an all die Sponsoren, die mehr #habenwollen ausgelöst haben, als gut für den Geldbeutel ist. Danke an die Workshopleiterinnen und danke an uns Teilnehmer, denn wir haben das alle ZUSAMMEN gerockt :*


Take care,

Eileen



(PS: der Hand geht´s besser, aber ich werde wohl noch einige Zeit damit zu tun haben :( Ich soll den Nerven aber auf den Nerv gehen und daher ist Scrap-Therapie nun angesagt <3)

Mittwoch, 14. Juni 2017

ABO-SLZ

Hallo ihr Lieben!

Ich melde mich nun endlich zurück. Der ein oder andere hat es über Instagram und Co. mitbekommen, ich habe mir beim Crop in den Mai die Hand verletzt (einen Bericht über dieses Ereignis, also über den Crop(!) wird es die kommenden Tage auch noch geben) und da ich jetzt wieder mehr oder weniger fit bin und mich therapieren soll, kam mir der letzte SLZ im Lieblingsforum genau richtig:


Die Aufgabe war hier "Weiß, eine Farbe und Vellum". Puh, ich bin ja so gern farbenfroh und musste einen Moment lang überlegen- etwas,das ich sonst beim Scrappen eher nicht tue- und dann war das Layout aber schneller fertig als Gedacht. Benutzt habe ich als Vellum einfach Butterbrotspapier, denn ansonsten hätte ich nur welches mit Goldfoil gehabt. Zusätzlich habe ich meine neuen Klartext-Stempel eingesetzt ("Paul" ist einfach so toll!) und ein paar kleinere Phrase-Sticker, die hier schon lange herum lagen.

Mittwoch, 3. Mai 2017

"All die kleinen Dinge"... Frau Bergmolch für #bleindranPL

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch noch gar nicht auf die neue Challenge von #bleibdranPL aufmerksam gemacht, die ich für Dani Peuß erarbeitet habe. Ihr findet sie wie immer auf dem Dani Peuß-Blog und im Forum






Diesmal  dreht sich alles um das Thema Kleinigkeiten. Da kann wirklich jeder mitreden-ob nun mit Fotos oder Journaling ;)

Und das wirklich tolle ist zudem, dass die Kollektion von Simple Stories hierbei zusätzlich auch für die Dinge geeignet ist, die man nicht mag und trotzdem mal festhalten sollte...*g*






Schaut doch mal auf den o.g. Kanälen vorbei und last euch inspirieren...und vor allem: #bleibdranPL !

Take care,
Eileen

Sonntag, 30. April 2017

Wishlist

Hallo ihr Lieben,

während ich auf dem Crop in den Mai weile (jippieh! Es ist endlich soweit!), möchte ich euch einmal meine aktuelle Wishlist vorstellen:

1.) Ganz oben auf meiner Liste steht dieses tolle Teil:

Dieses Travelers-Notebook von Freckled Fawn hat gleich zwei Besonderheit:

1. Gibt es eine Art Schutzlasche (s. Rechts am Gummiband), das den Einband vor dem Eindrücken schützt und

 2. ist dies das Model Sleek , d.h. es hat keine Innenfächer. 

Ich besitze schon einen Travelers-Planner von Websters Pages  der diese Eigenschaft hat und ich nutze sie nicht wirklich. Vorallem wenn man, wie ich, ein Notebook für Notizen sucht und nicht fürs Scrapbooking an sich, dann benötigt man dieses Feature (m.M.n.) nicht.  Hinzu kommt das super tolle Muster....*hach* ich bin verliebt! 

Ob für Project Life, Mixed Media (meine neue Leidenschaft) oder für Plannergirls...diese Sticker sind so vielseitig einsetzbar und die Farben genau nach meinem Geschmack.
3. Vicki Boutin Mixed Media Stamps & Dies Set- Feather


Ist dieses Set nicht einfach klasse? Die Leichtigkeit der Federn, dazu ein paar süße Stempelsprüche und schon ist das Set perfekt für Cardmaking, Mixed Media und Scrapbooking. Da hat sich jemand wohl genau überlegt was er auf den markt bringt ;) Ich ringe jedenfalls schon seit einiger Zeit mit mir und ich denke, all zu lange werde ich nicht mehr widerstehen können *g*
Alles Liebe und take care,
Eileen


[Danke an danipeuss.de für die Erlaubnis der Nutzung der Bilder]

Freitag, 28. April 2017

Reminder: HEUTE! PL-Crop

Hallo ihr Lieben!

Ein kleiner Reminder:





Heute findet ab 20 Uhr mein monatlicher Project Life Crop im Forum von Dani Peuß statt. Es wird geschnattert, gecroppt und sich ausgetauscht. Wie immer sind auch alle "nicht-PL"-Scrapper herzlich eingeladen =)

Schaut doch mal vorbei!

Take care,
Eileen

Mittwoch, 26. April 2017

Danidori & on a whim (Amy Tangerine)

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr die tollen Danidoris auch schon so lieb gewonnen? Ich benutze derzeit eines als Artjournal und habe mich dann im Osterurlaub an einem Reise-Danidori versucht. Auf dem Blog und im Forum von Dani Peuß zeige ich euch heute, wie das bei mir aussieht....hier aber ein kleiner Sneak:

 Das Cover ist ein wenig schlichter gehalten als sonst...es war so schon schön genug ;)

Und hier kurz noch ein Blick ins Innere. Den Rest seht bei Dani.


Die Kollektion "on a whim" von Amy Tangerine ist sehr farbenfroh und auf den ersten Blick vielleicht etwas zu "Südsee"-lastig, aber das hält uns Scrapper ja nicht davon ab, es für unsere Projekte passend zu machen, oder?

Take care,
//Eileen

Samstag, 22. April 2017

#whatever

Hallo ihr Lieben!

Manche Kollektionen gefallen einem erst auf den zweiten, dritten oder viertel Blick. Etwa so war es bei mir mit der #whatever Kollektion von Simple Stories. Collectionpacks sind eigentlich total klasse, denn man hat eine Auswahl an Papieren und ein wenig Schnickschnack dabei, aber #whatever landete nur in meinem Einkaufskorb weil mein Papier für einen Crop nicht wie geplant im Auto landete...anderer Story, aber jedenfalls habe ich für den letzten SLZ im Liebslingsforum ein Layout damit gescrappt:






Ein wenig Strukturpaste und dazu etwas Schnick-Schnack der noch von einem anderen Layout auf meinem Schreibtisch übrig war und schon ist das Layout fertig gewesen. So einfach und toll kann Scrapbooking sein <3

Take care,
Eileen

Montag, 10. April 2017

Project Life mal anders...

Hallo ihr Lieben!

Möchtet ihr mal sehen wozu man die süßen Alben von  Simple Stories noch verwenden kann? Dann schaut mal auf dem Blog von Danipeuss.de vorbei, da gebe ich euch heute einen Einblick in ein Album. Hier ist aber schon mal ein Sneak:

Habt ihr schon mal ein (Mini) Album mit Sn@p-Bindern erstellt? Ich liebe diese Dinger einfach <3 

Take care,
Eileen

Sonntag, 2. April 2017

Papergang!

Hallo ihr Lieben!

Hi there!

Heute möchte ich euch etwas ganz tolles zeigen....denn es hat sofort mein Herz höher schlagen lassen:

Today I really want to show you a fab thing...which made my heart jump in an instant:




Papergang ist ein monatliche Abo für die wunderschönsten (und exklusivsten!) Stationary Dinge und "andere Papiersachen"  die man sich vorstellen kann.  Papergang ist Teil des britischen Onlineshops OHH Deer   - schaut dort auch gerne mal vorbei....aber vorischtig: *habenwollen*-nicht ausgeschlossen ;) 

Papergang is a monthly based subscibtion for stationary and paper supplies. Believe me when I say all the things are lovely <3 Papergang is part of the british online shop OHH DEER- get over there to have a closer look, but be careful- you will want everything to be yours ;)

[der Inhalt meiner März-Box, die gerade eingetrudelt ist ]

Ihr habt die Wahl zwischen verschiedenen Arten des Abos (monatliche Zahlweise oder für 3, 6 oder 12 Monate vorab) und dann trudelt jeden Monat eine unheimlich liebevoll verpackte Box bei euch zu Hause ein. 

You can choose between different terms of your subscribtion (monthly or 3,6,12 months in advance) and afterwards you´ll receive a beautifully paked box every month.




Mein ABO startet im März und *hach* es ist einfach nur schön <3 Jedes Stück erfreut mein Herz und ich kann es kaum erwarten die einzelnen Dinge zu benutzen.

My subscribtion started in march and ...wow. It´s just beautiful. Every little thing is just lovely and I can´t wait to use them all.
 
 [Bleistifte <3 seit meiner Kindheit eine kleine, geheime Leidenschaft. Ich liebe sie und habe noch NIE einen aufgebraucht. Das geht einfach nicht *g*]

 [goldschimmernde Dankes-Karten kann auch ein Scrapper gut gebrauchen und verschenken ;) ]
 
 [In der Box waren 2 unheimlich schöne Hefte...wok&play. Perfekt für die Arbeit und für den Scrap/Spielbereich]

Es gibt die Garantie, dass sich niemals eine Box wiederholt (was ich besonders praktisch finde). Zudem sind die jeweiligen Monatskits (fast komplett) mit einem Designer zusammen entworfen und perfekt aufeinander abgestimmt. Außerdem kann man sie nicht einfach so im Laden erwerben, denn sie werden exklusiv für Papergang entworfen. 

You´ve got the garantie that you won´t get any doubles and thatalmost everything is exclusive for Papergang.
[Eines liniert und eines blanko. Für jeden ist also etwas dabei]

Wer jetzt denkt: "Oh man...bestimmt wieder wahnsinnig teures Porto", den kann ich beruhigen. Das Porto nach Deutschland beträgt gerade einmal 2,95 brittische Pfund (was in etwa €3,50 entspricht) und man benötigt nicht zwingend eine Kreditkarte zum Kauf eines Abos, Paypal funktioniert auch.

If your thinking about shipping, don´t be afraid! It´s just 2,95 GBP for a box to Germany (about €3,50) and there´s no need for a credit card to get your Papergang box, due to the availability of paypal.
[auch diese kleinen Monatskärtchen waren in der Box enthalten. *herzenaugenhat* fast zu schön um sie irgendwie voll zu doodlen oder Zahlen abzustreichen]

Kündigen könnt ihr das Abo übrigens jederzeit und der jeweilige Betrag den ihr (bei 3,6,12 Monats-Abos) bereits entrichtet habt, wird euch natürlich erstattet.

If you don´t want a box anymore, you can cancel your subcribtion at anytime. If you´re cancelling part-way through your subscribtion, they will refund you.

Ich hoffe euch hat der kleine Einblick in dieses Abo gefallen =) Auf meinem Schreibtisch sieht es jedenfalls gerade so aus:


 
Take care,
Eileen