Samstag, 5. August 2017

How to....[Thema Schleife]

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein kleines "How to.... create this card" zeigen.

Das aktuelle Thema der Karten-Challenge von danipeuss.de lautet "Schleife" und genau hierfür habe ich dieses winzige Tutorial für euch erstellt. 

Die Schleifen von Pink Paislee lagen schon seit mindestens 2 Jahre bei mir auf dem Scrhreibtisch. Ich fand sie soooo toll und MUSSTE sie sofort haben (Die Kollektion hierß Bella Rouge), aber benutzt habe ich sie nie. Vor kurzem landete dann die rosa farbene Schleife auf einem Layout und als ich jetzt die Knöpfe, die Metallklammern und die Glitzer-Herzen geschenkt bekam, hatte ich plötzlich eine Idee. Die Karten-Challenge kam dann wie gerufen.
 


Da ich gerne meine neuen Wasserfarben von Prima ausprobieren wollte, habe ich mir den Farbkasten geschnappt (ind en Tönen Tropical) und habe geschaut, welche Farbe passt...ich habe fast den exakten Ton getroffen <3



Für Karten und Aquarelltechnik im allgemeinen finde ich die Papiere von Canson XL einfach großartig. Die Farben leuchten hervorragend, lassen sich gut auftragen und verdünnen, ohne dass das Papier zu sehr wellt oder sich auflöst. Ich liebe es für diese Arbeit. Ich habe meinen gewählten Farbton großflächig aufgetragen, dabei hier und dort immer mal wieder nachgemalt und die Fläche vergrößert, bis sie fast die gesamte Mitte eingenommen hat.

 
Schließlich habe ich die ausgewählten Embellishment auf der Karte "gestapelt" und dabei mit etwas schwarzem Garn unterlegt. Ich mag diesen 3D Effekt auf Karten sehr gern, man muss nur darauf achten, dass alles gut festgeklebt ist und wirklich hält. Hierfür empfehle ich Glossy Accents.

 
Zum Abschluss bekam die Karte noch einen Stempelabdruck, den ich aus einem Klartext-Alphabet zusammen gesetzt hab. Das verwendete Set heißt Jonas und ist im Juli-Kit enthalten gewesen. 

Ran an die Schleifen und vielleicht hat euch meine kleine Anleitung ja inspiriert ;)

Take care,
Eileen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen